Kredite ohne Schufa

Bei vielen Menschen steht der Wunsch an, sich finanziell etwas leisten zu können. Doch in vielen Haushalten fehlt dazu das Geld. Ob eine Anschaffung in Form eines neuen Autos, PC etc. – oftmals steckt die finanzielle Situation viele Grenzen und das nötige Geld für eine Anschaffung fehlt. Die Aufnahme eines Kredites ist dann bei vielen Interessenten geplant, doch wird oft bereits durch bestehende Kredite und Schufa Eintragungen nicht stattgegeben und nicht gewährt.

Eine Möglichkeit, dennoch einen Kredit zu erhalten, ist die Beantragung eines Kredite ohne Schufa Anfrage. Bei dieser Art des Kredites wird von den jeweiligen Kreditinstituten keine Auskunft bei der Schufa eingeholt. Eine Prüfung der Kreditwürdigkeit bei der Schufa ist dann ausgeschlossen. Bei Zustandekommen des Kreditvertrages und Auszahlung der Geldsumme erfolgt im Anschluss somit keine Eintragung des aufgenommenen Kredites in der Schufa. Auch der Verwendungszweck des Kredit bleibt Eigensache des Kreditnehmers. In der Regel muss der Verwendungszweck auf dem Kreditantrag bei der Kreditvermittlung nicht angegeben werden.

Da die Geldgeber dieser schufafreien Kredite ihren Sitz meistens im Ausland haben, wird somit auf die deutsche „Bonitätsprüfung“ verzichtet. Um an einen solchen Kredit zu kommen gibt es heute in Deutschland zahlreiche Kreditvermittler, welche die Interessenten und Kunden mit dem Ausland verbinden und jegliche vertragsabhängige Unterlagen beschaffen und mit dem Kunden in Verbindung treten. Doch auch bei Krediten ohne Schufa gibt es zahlreiche Anbieter, die stark im Kostenpunkt variieren. Oftmals wird die Kreditwürdigkeit der Kunden und Interessenten durch die verschiedenen Banken und Kreditgebern unterschiedlich eingeschätzt und eingestuft – der entstehende Kostenpunkt für die Kreditvermittlung schwankt hierbei ab und an ein wenig.