Berechnen Sie Ihren Kredit online – nutzen Sie den Kreditrechner

Ein Kreditrechner hilft bei der Kostenersparnis, indem ein günstiger Kredit ermittelt wird. Kreditvergleichsportale bieten in der Regel auch einen Kreditrechner an, die auf der Grundlage persönlicher Bedürfnisse und auch anhand eines geplanten Verwendungszwecks das günstigste Kreditangebot herausfiltern. Da es eine große Anzahl von Banken am Markt gibt, ist der Vergleich mit einem Kreditrechner sinnvoll. Dieser wird in der Regel immer fortlaufend aktualisiert.

Bedienung eines Kreditrechners

In den Kreditrechner können mehrere Informationen eingegeben werden, so zum Beispiel:

  • Höhe des Wunschkredites
  • Nominalzins
  • Laufzeit
  • Ratenhöhe
  • effektiver Jahreszins

Wenn alle Informationen bekannt wären, müsste man den Kreditrechner nicht zurate ziehen. In der Regel weiß der Nutzer nur ein oder zwei Eckdaten, zum Beispiel die Höhe des Kredites und den Nominalzins. Der Kreditrechner gibt nun an, wie lange bei einer Rate in Höhe von X Euro der Kredit abbezahlt wird oder wie hoch die Rate ausfällt, wenn genau 48 Monate lang gezahlt werden soll. Auch wird in der Regel die durch den Kredit entstehende Gesamtbelastung angegeben. Dieser Fakt ist gewöhnlich sehr aufschlussreich. Gerade wenn Kreditnehmer zugunsten einer sehr niedrigen Rate eine lange Laufzeit anstreben, staunen sie, wie sehr sich dadurch der Kredit verteuert.

Auflistung von Angeboten per Kreditrechner

Eine Mischung zwischen Kreditrechner und Vergleichsportal ermöglicht es, dasjenige Kreditangebot auszufiltern, das unter bestimmten Rahmenbedingungen am günstigsten ausfällt. Die Rahmenbedingungen können der Verwendungszweck oder auch der berufliche Status des Kreditnehmers sein. Einige Banken vergeben günstige Darlehen für die Eigenheimfinanzierung, und zwar auch an Selbstständige, bieten jedoch den nicht zweckgebundenen privaten Verbraucherkredit zu eher ungünstigen Konditionen und nicht jeder Berufsgruppe an. Der Kreditrechner nutzt zur Ausfilterung und zum Vergleich der Angebote eine umfassende Datenbank, die um so aussagekräftiger ausfällt, desto mehr Banken eingebunden werden.

Damit sich ein Kreditantragsteller ein genaues Bild von seinen Möglichkeiten machen kann, sollte er mit dem Kreditrechner verschiedene Szenarien berechnen, also unterschiedliche Laufzeiten und Ratenhöhen, den Kredit für unterschiedliche Verwendungszwecke (eine Kfz-Finanzierung wird oft günstiger angeboten) und selbst verschiedene Kredithöhen. Zu beachten wäre, dass viele Kredite bonitätsabhängig vergeben werden. Welche Bonität die Bank dem Antragsteller zumisst, kann der Kreditrechner nicht wissen. Daher sollte durchaus eine Schätzung der eigenen Bonität vorgenommen werden. Dann können wiederum mithilfe des Kreditrechners verschiedene Szenarien ausprobiert werden, durchaus auch ungünstige Fälle, in denen man möglicherweise einen zweistelligen Zinssatz zahlt.